Example of Section Blog layout (FAQ section)

Besichtigungen und Führungen des Netzwerkes 55plus

Geschrieben von Udo Friebel on 01. September 2017.

28.08.2017

Die Abteilung Besichtigungen und Führungen des Netzwerkes 55plus hat zur Zeit 3 Projekte laufen. Dabei handelt es sich im Einzelnen um folgende Aktivitäten: Am 12.10.2017 wird das Gefängnismuseum in Anrath besichtigt; dafür liegen zur Zeit 15 Anmeldungen vor. Als nächstes ist eine Fahrt zu einem der 3 des Landes Nordrhein-Westfalen gehörenden Atombunker vorgesehen, und zwar am 9.11.2017 nach Kall-Urft; hierfür haben sich 19 Interessenten angemeldet. Das letzte Projekt für dieses Jahr führt die Netzwerkgruppe am 7.12.2017 nach Bielefeld zur sogenannten Dr.Oetker-Welt. Diese Besichtigung darf eine Personenzahl von 20 nicht überschreiten (Vorgabe der Firma Dr.Oetker) und ist bereits ausgebucht. Alle Führungen und Besichtigungen werden mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt.

In diesem Zusammenhang wird nochmal darauf hingewiesen, daß unter der in der Aktvitätenliste des Netzwerkes 55plus angegebenen Telefonnummer sämtliche Fragen zum Thema „Besichtigungen und Führungen“ beantwortet werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an jedem 2. Donnerstag im Monat in der Gaststätte „Zum Höttche“ ab 19.00 Uhr am Netzwerk-Stammtisch teilzunehmen. Außerdem treffen sich die Netzwerker jeden Dienstag ab 14.30 Uhr bei der AWO in der Friedensstraße. Es gibt also genügend Möglichkeiten, alles Wissenswerte in Erfahrung zu bringen.


 

TOP