Gesundheit & Lebensqualität

 

Eigenname der Gruppe: aktivgruppe neue wege 50plus

Motto der Gruppe: Finde, befreie, nutze und pflege die Quellen Deiner Kraft!

 

Ziel unserer Tätigkeit:

Wir möchten, dass jedes Mitglied der Gruppe die Möglichkeit findet
• zu persönlichem Wachstum,
• indem jeder seine Ressourcen findet und nutzt,
• sich selbst auf diese Weise immer mehr und besser kennen lernt,
• Verantwortung für sich, seine Mitmenschen und seine Umwelt übernimmt,
• sich daran gegenseitig erinnern und sich dazu gegenseitig motivieren,
• somit ein werte-orientiertes Leben zu führen,
• das sich dann natürlich auch im aktiven Handeln spiegelt.

Hokusai, Die große Welle

 

Die Gruppe existiert seit Juni 2008.

Sie bildete sich aus den Teilnehmern des Gesundheitstraining 50plus, das Dr. Simon erstmals von Februar bis Mai 2008 an der VHS Dormagen durchführte. Seitdem wurde dieses Training über je 3 Monate noch weitere zwei Male durchgeführt.

Fast alle Teilnehmer hatten sich – nach Beendigung des Trainings - vorgenommen zusammen zu bleiben und im angeregten Trainingssinn gemeinsam weiter zu machen: Sich zu stützen und gegenseitig zu motivieren.

 

Themen-Beispiele
• Tipps für Ihre Gesundheit*
• Die Bedeutung von Veränderungen für ein aktives Leben
• Das Leben ist ein Spiel
• Eine neue Kultur der Zeit
• Zeit – Praxis der Aufmerksamkeit, Konzentration und Achtsamkeit*
• Achtsamkeit
• Vitamin D -Der präventive Alleskönner*
• Meine Ziele besser erreichen: Neue Erkenntnisse der Hirnforschung nutzen*
• Prävention von Krebs* und Diabetes
• Geglücktes Leben
• Altern 1: Altern ist kein festgelegtes Schicksal*

 

Die Themen im Laufe des Jahres 2010 waren:  Altern - Alles was man wissen und tun sollte.

2. Altersprozesse durch oxidativen Stress und freie Radikale I - Die zwei Gesichter des Sauerstoffs – Demo Messung des individuellen Mikronährstoffbedarfs

3. Altersprozesse durch oxidativen Stress und freie Radikale II – Praxis der Ergänzung im Alter – Demo Messung des individuellen Mikronährstoffbedarfs

4. Altersprozess des Hormonsystems – Lebensbestimmende Macht der Hormone

5. Altersprozess in der Menopause - Wendepunkt des Lebens

 

Regelmäßiger Ort des Gruppentreffens ist das Caritashaus, Unter den Hecken 44, 41539 Dormagen.

Regelmäßige Zeit für das Treffen ist der 1. Donnerstag im Monat um 20:00 Uhr

 

Die Themen im Laufe des Jahres 2011 waren:  Altern - Alles was man wissen und tun sollte.

6. Altersprozess in der Andropause - Gleichberechtigung beim Thema Hormone

7. Alterprozesse durch die Adrenopause und Abfall des DHEA - DHEA und Altem

8. Altersprozess durch Somatopause und Abfall des Wachstumshormons – Das Hormon der Lebenskraft

9. Altersprozess der Zirbeldrüse und Abfall des Melatonins – Universelles Antioxidans

10. Altersprozesse im Energiestoffwechsel – Die Mitochondrien – Taktgeber der Alterung

11. Altersprozesse durch fehelende Bewegung und Belastung - Verjüngungskur durch Bewegung

12. Altersprozesse beeinflussen durch verminderte Energieaufnahme = kalorische Restriktion – Der Himmel soll warten

 

Die Guppe hat zudem weitere folgende Aktivitäten entwickelt
• gemeinsame Spielabende
• gemeinsame Ausflüge
• gemeinsame Wanderungen
• gemeinsames Walking und Wogging
• gemeinsames Tanzen in Köln und Düsseldorf
• gemeinsame Kulturveranstaltungen besuchen (Museen, Ausstellungen, Oper etc.) u.a.

 

[Dr. Rolf Simon]  

-------------------------------

Aus unserer Guppe heraus hat sich Gruppe „Entspannungstraining" gebildet, die als eigenständige Netzwerkgruppe im Netzwerk-Dormagen 55plus agiert.

Motto: „Stresscleaning, so einfach wie duschen"

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 

 

 

TOP