Kochen 1

 

Wir treffen uns immer am letzten Montag eines Monats um 17:00 Uhr in der Hermann-Gmeiner-Schule, Bahnhofstr.67, Dormagen.

Auf Grund von Ferien noder Feiertagen können sich die Termine verschieben.

 

Einmal im Monat, immer am letzten Montag, heißt es „Schlemmen mit 55plus". Wir, Frauen und Männer, freuen uns schon darauf.
Wir treffen uns um 17.00 h, gegen 19.30 h wird gegessen und um 21.30 h ist alles wieder gespült und aufgeräumt.
Was es gibt, wurde beim vorherigen Treffen gemeinsam beschlossen. Auch, wer die Rezepte mitbringt.
Ein Gruppenmitglied kauft ein. Die Kosten und die Raummiete werden geteilt. (8-10€).
Wir arbeiten in Gruppen, „Vorspeise", „Hauptspeise", „Nachtisch", schauen aber auch über den Tellerrand.
Wer kennt sich mit der Nudelmaschine aus, wie dick bzw. dünn sollte der Kloßteigmantel bei den Aprikosenknödeln sein, braucht der Gnocchi-Teig noch etwas Mehl?
Selbstverständlich isst das Auge mit und die Tischdekoration gehört dazu und ein guter Wein fehlt auch nicht. Natürlich gibt es auch Wasser etc.
Es macht wirklich Spaß, das Kochen mit dem Netzwerk-Dormagen 55plus.

 

 

Neuer Kurs „Kochen macht Spaß!"

Das Netzwerk-Dormagen 55plus bietet einen neuen Kurs an. Unter dem Motto: „Kochen macht Spaß!" finden Sie hier interessante Informationen rund um dieses spannende Thema.

Alle, die aus Leidenschaft kochen, können sich auf kulinarische Hochgenüsse in allen Variationen freuen. Das Programm umfasst saisonale Gerichte, festliche Menüs, Party-Snacks, Kindergeburtstag-Leckereien und natürlich die internationale Küche.

Wer sich selbst oder seine Familie und Freunde mit diesen Rezepten verwöhnen möchte, ist herzlich Willkommen!

Ort und Zeit erfahren Sie von Frau Karin Rohmann, Telefon: 02133-61236. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

 

 

 

 

[Fotos: Maria Büschges]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TOP